Dr. rer. nat. Tobias Ehnis

Deutscher Patentanwalt
European Patent Attorney
European Trademark Attorney
European Design Attorney

       

Tobias Ehnis wurde 1965 in Karlsruhe geboren. Nach dem Studium der Biochemie an der Freien Universität Berlin widmete er sich als Wissenschaftler der medizinischen Forschung am Universitätsklinikum Benjamin Franklin, Berlin. Schwerpunkte bildeten dabei die Zellbiologie, die Analyse von Rezeptor-Ligand-Wechselwirkungen sowie die Reinigung und Charakterisierung von Rezeptoren und deren Bindungspartnern.

Nach der Promotion im Jahre 1996 wechselte Tobias Ehnis als Wissenschaftler an die Medizinische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Dort folgten Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Molekularbiologie, der Immunologie und der Apoptose. Tobias Ehnis ist durch zahlreiche Publikationen in wissenschaftlichen Zeitschriften und als Erfinder eines immunologischen Nachweisverfahrens hervorgetreten.

Tobias Ehnis ist seit 1998 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig und 1999 in die Patentanwaltskanzlei Dr.-Ing. Wolfgang Gassner eingetreten. 2001 hat er das Patentanwaltsexamen abgelegt. Im Jahr 2002 haben Dr. Gassner und Dr. Ehnis die Kanzlei Dr. Gassner & Partner gegründet.

Tobias Ehnis ist Deutscher Patentanwalt und Europäischer Patentanwalt. Weiterhin ist er als Vertreter beim Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (Europäisches Amt zur Registrierung von Marken und Geschmacksmustern in der Europäischen Union) in Alicante, Spanien, zugelassen. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Ausarbeitung und Einreichung von Patentanmeldungen sowie im Erlangen von Patenten, insbesondere auf den Gebieten der Biochemie, Organischen Chemie, Anorganischen Chemie, Molekularbiologie, Gentechnik, Biotechnologie, Diagnostik, Pharmazeutik, Biologie und Medizin.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Veröffentlichungen:

Durr, J. A., Hensen, J., Ehnis, T., Blankenship, M. S.: Chlorpropamide upregulates antidiuretic hormone receptors and unmasks constitutive receptor signaling. (2000) Am. J. Physiol. Renal Physiol. 278, F799-F808
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10807592

Ehnis, T., Dieterich, W., Bauer, M., Schuppan, D.: Localization of a cell adhesion site on collagen XIV (undulin). (1998) Exp. Cell Res. 239, 477-480
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9521866

Schuppan, D., Dieterich, W., Ehnis, T., Bauer, M., Donner, P., Volta, U., Riecken E. O.: Identification of the autoantigen of celiac disease. (1998) Ann. NY Acad. Sci. 859, 121-126
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9928375

Bauer, M., Dieterich, W., Ehnis, T., and Schuppan, D.: Complete primary structure of human collagen type XIV (undulin). (1997) Biochim. Biophys. Acta 1354, 183-188
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9427527

Ehnis, T., Dieterich, W., Bauer, M., Kresse, H., Schuppan, D.: Localization of a binding site for the proteoglycan decorin on collagen XIV (undulin). (1997) J. Biol. Chem. 272, 20414-20419
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9252349

Dieterich, W., Ehnis, T., Bauer, M., Donner, P., Volta, U., Riecken E. O., Schuppan, D.: Identification of tissue transglutaminase as the autoantigen of celiac disease. (1997) Nature Med. 3, 797-801
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9212111

Ehnis, T., Dieterich, W., Bauer, M., von Lampe, B., Schuppan, D.: A chondroitin/dermatan sulfate form of CD44 is a receptor for collagen XIV (undulin). (1996) Exp. Cell Res. 229, 388-397
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8986622

Dieterich, W., Ehnis, T., Bauer, M., Schuppan, D.: Localization of the decorin binding site of collagen XIV (CXIV, undulin) to a region close to the amino terminal type III-fibronectin domain. (1996) Biol. Chem. Hoppe-Seyler 377, 159 (abstract)

Bauer, M., Dieterich, W., Ehnis, T., Schuppan, D.: Primary structure and transcriptional regulation of human collagen type XIV (undulin) gene expression. (1996) Biol. Chem. Hoppe-Seyler 377, 159 (abstract)

Schuppan, D., Somasundaram, R., Dieterich, W., Ehnis, T., Bauer, M.: The extracellular matrix in cellular proliferation and differentiation. (1994) Ann. NY Acad. Sci. 733, 87-102
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7978906

Ehnis, T., Hocher, B., Abou-Rebyeh, H., Oelkers, W., Hensen, J.: Expression of vasopressin receptors (V2-subtype) on LLC-PK1 cells during cell culture. (1993) Eur. J. Clin. Chem. Clin. Biochem. 31, 273-276
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8395231 , www.reference-global.com/doi/abs/10.1515/cclm.1993.31.5.273

Ehnis, T., Klein, C., Broser, M., Oelkers, W., Hensen, J.: LLC-PK1 cell LVP-V2-isoreceptor and oxytocin-receptor expression during cell culture. (1992) Acta Endocrinol. 126, 146 (abstract)

Hensen, J., Ehnis, T., Klein, C., Broser, M., Oelkers, W., Dürr, J. A.: Does chlorpropamid exert its antidiuretic action by receptor events? (1992) Acta Endocrinol. 126, 141 (abstract)

Kanzleisitz Erlangen
Marie-Curie-Straße 1
91052 Erlangen
Tel. ++49 (0) 9131 / 53 36 9 - 0
>  Anfahrt

Niederlassung Nürnberg
Bernhardstraße 10
90431 Nürnberg
Tel. ++49 (0) 911 / 321550-5
>  Anfahrt